Gesund bleiben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DALI
Hanteln

 

 

Gesund bleiben

Fit, aktiv und leistungsfähig bis ins hohe Alter!

Um die körperliche  Leistungsfähigkeit lange zu erhalten, ist es wichtig, sich und seinen Körper gesund zu halten.

Durch mehr Sport und gesundes Essen erhälst Du Deine Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter.
Man ist nur so alt, wie man sich  fühlt!
Bei uns findest Du alles, was Du für Deine gesunde Lebenseinstellung brauchst.
Unsere Sport- und Tanzkurse werden von Ihrer Krankenkasse unterstützt!

Wir beraten Dich gerne, wie Du Köper und Seele fit hältst!

fit-young-man-sportswear-focused-260nw-1043370892

Risikofaktoren für Osteoporose

  • Ungesunde Ernährung in jungen Jahren, etwa viel Fast Food,  dadurch Vitamin- und Kalziummangel.
    Kalzium und Vitamin D sind wichtig  für starke Knochen.
    Vor allem in der Jugend wird der Grundstein für gesunde Knochen bis ins hohe Alter gelegt.
  • Phosphatreiche  Lebensmittel und Getränke in jedem Lebensalter.
    Künstliche Phosphate werden als Geschmacksverstärker  und Konservierungsstoffe vielen Lebensmitteln und Getränken zugesetzt, 
    etwa Wurst, Fast Food, TK-Pizza und vor allem Cola.
    Phosphat behindert  im Darm die Aufnahme von Kalzium und zieht  zusätzlich Kalzium aus den  Knochen.
  • Häufige Schlankheitskuren und einseitige Ernährung, wobei der Knochen buchstäblich ebenfalls hungert.
    Wechseljahre bei Frauen und auch bei Männern
  • Rauchen führt dazu, dass die Tätigkeit der Osteoklasten zunimmt, der Knochen  wird also stärker abgebaut, wie verschiedene Studien zeigen.

Bewegungsmangel schwächt die Knochen, denn die ständigen Zugreize, die Sehnen und Muskeln beim Training auf den Knochen ausüben, 
regen die Tätigkeit der Osteoblasten an, machen die Knochen also stark. 
Fehlen diese Reize, verkümmern die Knochen.
Der fehlende Zug auf die  Knochen ist übrigens ein Grund dafür, warum Astronauten im All massiv Knochenmasse verlieren.
Ohne Schwerkraft müssen die Muskeln für die Bewegungen keine Kraft aufwenden, Muskeln und Knochen bauen sich ab
.

Ausdauersport nützt den Knochen nichts!
Ausdauersportarten, wie Schwimmen, Walken oder Radfahren sind nicht geeignet.
Wichtig sind Bewegungen bei denen die Muskeln mit hohen Kräften Zug auf die Knochen ausüben.
Das geschieht über ein Muskeltraining! Denn jedesmal, wenn ein Muskel sich anspannt, kommt es zu einer gewünschten nVerformung des Knochens.
Durch dieses Signal, baut der Körper neue Knochensubstanz auf. Fehlt dieses Signal, baut der Knochen ab!

Professionelle Hilfe findest Du im Fitnessstudio unter fachgerechter Anleitung.
Zu schnell schleichen sich durch falsches Training Bewegungsfehler ein!

Wir beraten Dich gerne!

Anruf zur Terminvereinbarung unter 04663-388 genügt!

 

 

 

 

 

 


 

woman-exercise-workout-gym-fitness-260nw-749969473
senior
precor-kombi-butterfly-c505ec